Info für Euch

Wir testen für euch alle gastronomischen Einrichtungen in und um Heidelberg! Von heißer Theke bis Sterne-Restaurant.
Wir sind nicht bestechlich und werden nicht von den Gastronomen bezahlt. Wir gehen fast immer unangemeldet essen, wie jeder andere Kunde auch. Unsere Arbeit machen wir aus Leidenschaft und mit viel Herzblut. Eine kleine finanzielle Unterstützung bekommen wir über Werbeeinnahmen von Partnern auf unserer Seite.
Wenn Ihr uns unterstützen wollt, könnt ihr drei Sachen tun:

  1. Sagt den Gastronomen, dass ihr über uns auf sie Aufmerksam geworden seid.
  2. Empfehlt uns euren Freunden.
  3. Wenn ihr eine Gastronomie entdeckt, die ihr empfehlen könnt, oder die gerade erst aufgemacht hat, schreibt uns kurz eine mail an info@loeffelmeter.de.

Wenn Ihr Fragen habt oder spezielle Tips wollt, wie zum Beispiel „Die Schwiegereltern kommen übers Wochenende nach Heidelberg und lieben hausgebeizten Lachs, wo sollen wir hin?“ könnt ihr uns immer gerne kontaktieren.

Bis dahin,

euer Löffelmeter

P.S.: Unsere Besuche sind immer Momentaufnahmen und geben unseren subjektiven Eindruck (basierend auf unseren Erfahrungen der letzten Jahre) wieder. Aufgrund der über 800 getesteten Gastronomien, unzählige Besuche in Gastronomien, der intensive Austausch mit Essen jeden Tag, Fachgespräche mit Köchen, die enge Zusammenarbeit mit etlichen Restaurants, den kurzen Draht zur Hotelfachschule Heidelberg, eigene Erfahrung in vielen Gastrobereichen und die Liebe zur kulinarischen Vielfalt sind wir sowas wie ausgebildete Profi-Test-Esser geworden. Unvoreingenommen, mit Bedacht und geschärftem Blick nehmen wir jede Gastronomie neugierig und voller Wonne unter die Lupe, weil wir die Profession des Kochs/des Gastronomen lieben und die harte, schöne, wunderbare Arbeit derer über alle Maßen zu schätzen wissen. Wir tuen dies um diese zu unterstützen, Gutes zu pushen und Fragwürdiges aufzuzeigen. Wir lernen jeden Tag Neues dazu und wenn uns ein Fehler unterläuft, lassen wir uns gerne eines Besseren belehren. Denn auch wir haben nicht die Weisheit mit Löffeln gefressen, deshalb freuen wir uns auf Kritik und Austausch. Immer und zu jeder Zeit!