Raavana

Am Zollhofgarten in der Bahnstadt, wo für kurze Zeit das „Lass uns Freunde bleiben Bistro“ wirkte, hat seit Juni 2020 das Restaurant mit dem klangvollem Namen „Raavana“ geöffnet. Das vielversprechende Konzept um Ayurveda und internationale Küche machte neugierig, doch ein erster Blick auf die Karte ließ die Stirn fragend runzeln. Es gibt vormittags 08/15-Frühstück mit Croissant, O-Saft, Wurstteller, Konfitüre und Bircher Müsli, für den kleinen Hunger gibt es vielerlei Tapas (Manchego, Chorizo, Gambas etc), die Hauptkarte bietet Hähnchenkeule, Seehecht oder auch Auberginencurry, der Nachwuchs darf sich mit TK-Chicken Nuggets oder auch TK-Fischstäbchen  mit Pommes sättigen und…
... mehr lesen

Amigos Grillhähnchen

Eigentlich schworen wir uns, nie wieder einen derartigen Imbiss aufzusuchen. Zu ernüchternd, zu traurig. Eigentlich. Aber eine unter wenigen Maximen des Löffelmeters ist und bleibt und lautet: Wir essen und/oder probieren zumindest…
... mehr lesen

Choa

Für gebürtige Heidelberger und solche, die schon Jahrzehnte in dieser wunderbaren Stadt leben, ist der Bergbahn-Komplex ohne die griechische Taverne direkt neben dem Parkscheinautomaten kaum vorstellbar. Nicht, dass man jetzt besonders oft…
... mehr lesen

NOKTA.

Ein neuer gastronomischer Stern leuchtet in der Heidelberger Altstadt, und dieser funkelt ganz gegen den Trend mit antizyklischem Angebot. Denn in Zeiten, wo immer häufiger über Fleischverzicht und pflanzliche Alternativen diskutiert wird,…
... mehr lesen

Zum Hirsch

Eine Gastronomie wie diese sollte jeder Stadtteil haben! Freundlich, warmherzig, nachbarschaftlich und entspannt vereint der altehrwürdige Hirsch dörfliche Behaglichkeit mit moderner Gutbürgerlichkeit. Er bringt in seinen hellen Räumlichkeiten unkompliziert jung und alt…
... mehr lesen