Die fette Wutz

In der fetten Wutz, zentral in Mannheims Quadraten gelegen, wird in bester Texas BBQ-Manier, stilsicher dekoriert und mit allem was dazu gehört dem gegarten Fleisch gehuldigt! Hier wird nicht gegrillt, gebraten oder gedünstet…Nein, hier ist der „Smoker“ das zentrale Utensil, der dem hochwertigem Fleisch seine einmalige Konsistenz verpaßt. Ob Schweineschulter, Putenbrust, Hähnchenflügel, Ochsenbrust oder die Schälrippe vom Rind. Egal. Hier wird alles gegart, bis das Fleisch würzig und zart im Mund zerfällt. Die „Ribs“ gibt’s zwischen 3,00 € („Fette Wutz Ribs“/ pro 100 Gramm) und 9,00 € („Baby Back Rib“/ pro Rack), Sandwiches tendieren zwischen 6,00 € („Pulled Pork Sandwich“ mit Krautsalat, Gewürzgurken und Honey BBQ Sauce) und 11,00 € („Tipsy Texan Sandwich“ mit Angus Brisket, Wutz Sausage, geschmorten Zwiebeln, Krautsalat, Gewürzgurken und Honey BBQ Sauce) und für die volle fleischliche Dröhnung sorgen die immer gerne bestellten, gemischten Platten. Diese strotzen nur so vor geringen („Chicken`n´Beef“ 14,00 €) und wuchtigen („Fette Wutz“ 50,00 €) Fleischexplosionen und lassen keine karnivorischen Träume unerfüllt. Begleiten darf man sich sein Mahl mit traditionellen Evergreens aus Übersee (Maiskolben 2,00 €, Bohneneintopf 4,00 €, Kartoffelchips 2,00 €), das täglich wechselnde Mittagsmenü präsentiert stets ein buntes „Best of“ der Standartkarte für 9,70 € und die sehr umfassende Bierauswahl bezirzt auch erfahrene Hopfen- und Gerstenkenner. In „Die fette Wutz“ wird mit viel Aufwand, hoher Qualität und dem richtigen Spirit einer traditionellen Idee nachgegangen. Doch auf dem Weg der massenhaften, tagtäglichen Umsetzung, dem unpersönlichem Stelldichein und dem amerikanischem „Franchise-Charakter“ bleibt so leider die Seele und das Herz etwas auf der Strecke.

N 6, 3, 68161 Mannheim

Öffnungszeiten: Mo., Di. + Do. 11:30 Uhr bis 22:00 Uhr. Mi. 11:30 Uhr bis 15:00 Uhr + 17:00 Uhr bis 23:00 Uhr. Fr. + Sa. 11:30 Uhr bis 23:00 Uhr. Sonntag: Ruhetag