Restaurant Axt

Im beschaulichem Teil von Mannheims Neckarau befindet sich hinter schlichter Fassade und mit stiller Anziehungskraft umgeben ein großartiges Stück authentischer Bodenständigkeit, wo mit tiefgründiger Hingabe, wuchtigem Charme und versiertem Know-how traditionelle Gerichte neu gedacht und mit scheinbarer Leichtigkeit virtuos umgesetzt werden. Ohne die Küche gänzlich neu zu erfinden, aber dennoch mit sehr frischem Wind und warmherziger Euphorie, wird in diesem Restaurant unter der feinsinnigen Leitung von Marion Scholl-Jöst und Michael Jöst die nachhaltige Idee bunt transportiert und moderne Gutbürgerlichkeit selig  zelebriert. Sehr abwechslungsreich, mit dem Finger am traditionellen Puls und jederzeit neugierig, entstehen so in der „Axt“ stets Gerichte, die wohl bekannt sind, scheinbar schon oft andern Orts vorgefunden, aber dennoch noch nie so erlebt wurden. Immer saisonal geprägt und natürlich hausgemacht erwarten den Gast Gerichte wie Kalbskotelett mit karamellisierten Zwiebeln, Frühlings-Kräuterbutter und Röstkartoffelwürfel (32,50 €), Lammkeule mit mediterranem Schmorgemüse und Kartoffelgratin (21,50 €) oder auch gebratenes Adlerfisch Filet mit Rhabarbergemüse mit Reisbällchen (24,00 €). Fleischlosen Zeitgenossen offeriert die Küche hausgemachte Pasta mit Zucchini, Bärlauch und getrockneten Tomaten (17,20 €) oder mittags auch gerne mal hausgemachte Spinatknödel mit Käsesoße (9,90 €), als Menü-Eröffnung gibt es „Ei in Senfsoße“ (12,80 €) oder auch „Petersilienwurzelcremesuppe mit Knusperzigarre (5,50 €) und das süße Finale lockt mit „Sorbet Variation mit Früchten“ (7,50 €) oder auch „Schokoladenmousse im Glas mit Eierlikörschaum und Früchten (7,80 €). Harmonisch abgestimmte Speisefolgen werden hier stets mit Hingabe und voller Empathie tagsüber, abends, wie auch zu besonderen, saisonalen Highlights zusammengestellt und mit viel Offenheit und wohliger Umarmung empfängt diese Einrichtung mit wiederkehrenden Specials und besonderen Stelldicheins! Hier wird umgesetzt, was man sich oft erhofft hat und doch zu selten findet. In der „Axt“ bekommt man Speisen, die verborgene Emotionen wecken und längst vergessene Kindheitserinnerungen hervorrufen. Hier erfreuen sich betagte Dauergäste an grandiosen Kompositionen, junge Genussgeister frohlocken ob der neuen Variation und die immerzu, grandiosen Kompositionen aus der Küche überwältigen jeden Gaumen. Ein ganz großes Highlight!

Adlerstraße 23, 68199 Mannheim, 0621-857005

Öffnungszeiten: Di. – Fr. 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr + 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr. Sa. 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr. So. 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr. Montag: Ruhetag

www.restaurant-axt.de