Henriette Burger Bar

Im sehr umtriebigen Stadtteil von Mannheim, dem Jungbusch, wo sich stets Vielfalt und Stagnation und nun immer mehr Umbruch und Wandel die Hände reichen, wird seit 21. November 2016 in der Beilstraße, just neben dem Spielplatz, hinter unscheinbarer Fassade der frischen, schnellen Kost mit viel Herz und sehr viel Überzeugung gefrönt ohne den Pfad der Rustikalität zu verlassen. Ein junges Team hat sich hier aufgemacht die traditionellen Werte des Kochens mit moderner Speisekultur zu vermengen, Regionalität zu leben und Konservierung zu meiden, kurze Wege und begrenzte Mittel zu praktizieren und so kann sich der Gast in der fein restaurierten Einrichtung, zwischen rohen Backsteinen und warmen Holz, gemütlich platziert in bester Manier einem Burger widmen, wie man ihn nur selten in der Region vorfindet. Mit klarer Philosophie und einer konsequenten Umsetzung wird diesem wohl bekanntem Produkt in der Henriette ein ganz neuer Anstrich verpaßt und die Betreiber verleihen dem schon oft und viel kreierten Speiseobjekt mit ihrem Tun mehr Tiefe. Die morgens frisch durch den Wolf gedrehten Paddies werden auf Wunsch angebraten, bei der Größe wählt man zwischen 120 g und 180 g, die frischen Toppings-Kreationen reichen von „Ohne Schnick Schnack bitte“ (120 g, Salat, Tomate, Zwiebeln, Haussauce, hausgemachter Ketchup, Weizenbun 6,00 €), über „Ziegenpeter“ (120 g, Ziegenkäseröllchen, Salat, Gurken, Thymian, hausgemachtes Walnusspesto, rustikales Bun 9,00 €) bis zum „Holzfäller Frühstück“ (180 g, Bio-Heumilchkäse, Salat, Tomaten, Bacon-Whiskey-Marmelade, Ketchup, Rustikales Bun 10,00 €) und wer möchte darf sich seinen Burger mit einer Portion krosser, hausgemachter Fritten (2,90 €) flankieren, welche mit einer hausgemachten Chili-Mayo (1,00 €) den perfekten Begleiter stellen. Für fleischlose Zeitgenossen locken alternative Burger-Angebote, hungrigen Besuchern, die des Burgers kurzfristig überdrüßig sind, grüßt eine Currywurst mit Brot (3,50 €) und abends, wenn der Hunger gezähmt ist, winkt die Henriette mit feinem Flüssigen, um in Geselligkeit bei Bushmills (6,00 €/ 4 cl) und Wulle (2,80 €/ 0,3 l) den Abend zu genießen.

Beilstraße 5, 68159 Mannheim, 0621-32697872

Öffnungszeiten: Mo., Mi. + Do. 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr + 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Fr. + Sa. 18:00 Uhr bis 0:00 Uhr. So. 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Dienstag: Ruhetag