Alte Schuhfabrik

In Wieslochs Mitte steht hinter geweißelter Fassade die Alte Schuhfabrik, welche von der SPHV Rhein-Neckar e.V. geführt wird und seit 1999 gibt es das öffentliche Restaurant als innovatives sozialpsychiatrisches Beschäftigungsprojekt für psychisch kranke Menschen. Und betritt man erst einmal die aufwendig hergestellten, alten Gemäuer und schön eingerichtete Räumlichkeit, so merkt man auch gleich, dass hier irgendwie alles ein klein wenig anders ist! Alle Tische sind ab spätestens 12:00 Uhr mit dem buntesten Publikum nördlich der Alpen besetzt, ständig finden sich neue Gäste und alte Bekannte ein, auch draussen auf der Terrasse tummeln sich Mittagspäusler und Kaffeetrinker und in all diesem Kommen und Gehen jonglieren die Mitarbeiter in gelben T-Shirts in aller Seelen Ruhe den stark wechselnden Ablauf mit Bravour! Hauptgrund für diese starke Nachfrage und die vielen Reservierungen ist das täglich wechselnde, unschlagbare, bunte Mittagsangebot zu mehr als günstigen Preisen. Für 4,50 € gibt`s hier Schweinerückensteak mit Käsespätzle + Salat, Sauerbraten mit Gemüse und Salat, Chili con Carle mit Reis oder auch Kohlrouladen mit Kartoffelpüree und dazu noch eine Vorspeise oder ein Dessert. Die Gericht sind alle lecker und hausgemacht, werden schnell serviert und nimmt man noch ein Glas Wasser kostet das Menü nur 5,40 €. Das Publikum ist wohltuend abwechslungsreich, anders und durchmischt! Diese Einrichtung ist eines der schönsten und integrativsten in der Region und deswegen nur empfehlenswert!

Heidelberger Straße 51, 69168 Wiesloch, 06222-77394-3200

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9:00 Uhr bis 18:30 Uhr

www.alteschuhfabrik.de