Badische Weinstube „Zur Jägerlust“

Schlummernd am Wegesrand und scheinbar schon immerdar befindet sich die gute, alte Stube vom Weingut Seeger vor den Toren von Leimen und reicht unverfälscht mit körperlicher Tiefe und allerhand Authentizität seinen Besuchern die freundliche Hand. Zwischen uriger, heller Holzvertäfelung, historischen Bildern und etlicher Zeichen einer geborgenen Weinstube darf man sich intim beschienen und wohl umsorgt an vielerlei Handgemachtem erfreuen, durch noch mehr hausgemachten Leckereien sättigen und mit zeitlosen Klassikern der besonderen Art seinen Gaumen erfreuen. Die kleine, aber feine „Dauerkarte“ lässt nostalgische Herzen höher schlagen und überzeugt regionale Feinschmecker mit Frikadellen mit Kartoffelsalat (15,30 €), hausgemachte Maultaschen (15,50 €) oder auch einer geschmorten Schweinshaxe mit Kartoffelsalat (16,80 €), die Wandtafel offeriert stets all-time-classics of Baden à la Ochsenroulade, in Rotwein geschmorte Lammhaxe, Burgunderbraten oder auch Cordon Bleu vom Schweinerücken, die süsse Speise (Schokoladenpudding mit Vanillesosse 6,00 €, Crème Brûlée mit Karamelleis 7,40 €) rundet einen unaufgeregten, entspannten Abend ab und das ausgezeichnete, hauseigene Weinangebot krönt das Mahl unaufdringlich ohne es nur zu begleiten. Die konsequente Umsetzung der wunderbaren Idee der begrenzten Mittel und die Wertschätzung des eigenen Handwerks wird in der Jägerlust mit familiärer Herzlichkeit und zeitlosem Wohlbefinden transportiert und macht so jeden Besuch zu einem sehr besonderen Ereignis!

Rohrbacher Straße 101, 69181 Leimen, 06224-77207

Öffnungszeiten: Di. – Fr. 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr (letzte Küchenaufnahme 20:30 Uhr !)

www.seegerweingut.de