La Taperia Olé Olé

Ole Ole Römerstraße 76, 69115 Heidelberg, 06221-9145121 An wohl bekannter Stelle, welche durch unzählige Vorgänger mit mehr oder minder Engagement halb oder herzlich betrieben wurde, hat sich nun ein Spanier der Räumlichkeit angenommen, um mit viel Freundlichkeit und ordentlich Tapas die Gegend zu beleben und lädt seine Gäste in die frisch renovierte Einrichtung mit dezenter Farbenpracht ein, um gesellig zu verweilen. Weich gepolstert und von der Wand reichlich bebildert kann man sich hier in vollen Zügen der Tapas-Kultur ausführlich hingeben und sich  
read more

Wild & Wein

Etwas abseits und doch jede Reise wert, befindet sich leicht versteckt im Norden von Heidelberg, zwischen den dichten Gärten von Handschuhsheim, ein entspanntes kulinarisches Highlight, wo auf unaufgeregte Art und sympathische Weise…
read more

Restaurant Essenz

Unweit abgelegen, dort wo sich langsam der wunderbar hügelige Kraichgau zur harmonischen Vielfalt entwickelt, befindet sich zwischen frischem Grün, schwingenden Eisen und kurvenden Trolleys, dieses öffentliche Restaurant in stiller Harmonie mitten im Golfclub…
read more

Familienbetrieb

Im geraden Wirr und geordnetem Warr der Mannheimer Quadrate befindet sich unweit der strukturierten Planken ein kulinarisches Highlight, welches durch alternatives Gedankengut, gutbürgerliche Kost, urigen Wurzeln und modernen Einflüssen zu neuer und…
read more

Ristorante Il Castello

Im stillen Herzen von Wiesloch wird auf klassische Weise, aber ohne nennenswerte Besonderheit der italienischen Verpflegung gehuldigt. Das Ristorante am zentralen Adenauerplatz umarmt mit sehr schönem Rahmen und warmen Licht, verführt mit…
read more

PAPI

Das PAPI ist wohl der coolste Italiener in Heidelberg! Die Einrichtung in modernem Style, keine Italo-Pop-Schmonzetten-Evergreens über die Lautsprecher, sondern aktuelle Highlights, eine übersichtliche Karte (so viel wie nötig, so wenig wie…
read more

Café m & e

Etwas zurückversetzt von der Hauptstraße in der Altstadt von Neckargemünd befindet sich in den einstigen Räumlichkeiten vom Montescudaio seit dem 7. Februar 2017 dieses Café von Melanie Stemper und Esther Kniel und…
read more

rorbar

Mit der nagelneuen "rorbar" ist wohl die letzte gastronomische Nische von Rohrbach geschlossen worden. Die "Café-Bar" empfängt mit minimaler Größe, betört durch detailverliebtem Feingeist und frohlockt mit unaufgeregter Herzlichkeit in den Tag…
read more

fumi (Heidelberg)

Unscheinbar am Wegesrand liegend, mit zurückhaltendem Erscheinungsbild gesegnet und durch minimales Ambiente glänzend, empfängt dieses japanische Restaurant in der Weststadt mit ausgesprochen feiner Karte, wunderbarem Wein und reduziertem Sein. In der schalen Räumlichkeit,…
read more

Nina`s Café

Im Neubaugebiet von Kleingemünd, dort wo einst Streuobstwiesen Naturherzen höher schlugen ließen, wird seit 2016 mit enormen Wissen und viel fundierter Tiefe der italienischen Kost nachgegangen. Das Restaurant, welches sich im Herzen…
read more