The Pirates (R.i.P.)

Eingebettet im Multifunktions-Tempel „Das Carre“ am Adenauerplatz winkte einst, aber kurzweilig die miniBar von morgens bis abends mit grobem Charme, setzte Akzente durch warme Elemente, überraschte mit frischen Snacks und lud mehr als einmal Interessierte zu musikalischen Abenden ein. Seit nicht allzu langer Zeit segelt die schöne Einrichtung nun unter neuer, piratiger Flagge und die gastronomischen Freibeuter, welche schon andern Orts ihre Kochkünste unter Beweis stellten, heissen ihre Gäste

miniBar 2_MG_7800-pola_MG_7815_1-polaminiBar 1

leicht improvisiert, aber sehr freundlich Willkommen. Hielt sich der Vorgänger noch an fleischlose Speisen, setzen die Piraten klare Akzente indem sie ausschließlich „plant based food“ anbieten und so (nicht nur!) für Veganer ein neues Highlight in Heidelbergs Zentrum offerieren. Die kleine aber feine Karte bietet schnelle Pita-Kreationen mal mit Hommos (6,00 €), mal mit Pesto (6,00 €), mal klassisch als Döner (5,00 €), aber immer mit Seitan und Mittags wird es auch gerne als Angebot mit Getränk für 6,90 € angeboten. Flammkuchen-Freunde dürfen sich über interessante Angebote freuen, Cappuccino ist für 2,50 € käuflich zu erwerben und das Wasser (2,10 €) kommt natürlich von Viva con Aqua. Noch schwebt die frisch gekaperte Bastion der zwei jungen, mutigen Betreiber in einem Zustand des Werdens, doch wenn der Anker erst einmal sitzt und die Segel eingeholt sind, dürfen sich Gäste aus Nah und Fern über etliche Specials freuen!

Rohrbacherstraße 7, 69115 Heidelberg

Öffnungszeiten: Mo. – Do. 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr. Fr. + Sa. 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr. Sonntag: Ruhetag