Pilgrim (R.i.P.)

R.i.P.

Was gibt es schöneres, als nach einem ausgiebigen Spaziergang an der Neckarwiese sich irgendwo niederzulassen, mit Blick auf den Neckar an einem heissen Getränk schlürfen, sich mit feiner, leichter Kost stärken und danach erholt und gestärkt wieder von dannen zu ziehen? Und das Pilgrim ist genau dieser Ort, den man dafür brauch! In dem modern eingerichteten, gemütlichen Bistro nahe der Theodor-Heuss- Brücke kann man an der kurzen Theke hervorragenden Cappuccino trinken und ein Schwätzchen halten oder sich an einem Tisch platzieren, um den sehr leckeren, täglich wechselnden Mittagstisch (zwischen 6,90 € und 8,50 €) zu genießen. Zwei internationale (hauptsächlich mediterrane), raffinierte Gerichte (gebackenen Ziegenkäse mit Salat, Kräuterpfannkuchen mit Gemüse und Käse überbacken, Tortiglioni mit Gorgonzolasauce , Tomaten und Champignons oder auch Hähnchenspieß mit Grillgemüse und Bratkartoffeln) werden hier täglich zwischen 12:00 Uhr und 15:00 Uhr zur Auswahl angeboten. Wer etwas früher dran ist, kann hier ausführlich frühstücken (zwischen 4,50 € und 16,80 €); und wer etwas später hier einkehrt, kann sich auf die Karte verlassen, welche für jeden Geschmack etwas bietet (Hot Stone-Gerichte, Burger, Sandwich, Salate, Pasta, Antipasti). Der Standort vom Pilgrim ist nahezu perfekt und es bietet seinen Gästen mit Abwechslung bei den Speisen und Qualität bei den Produkten ein vielseitiges Angebot, ohne seine Besucher mit „zu viel“ zu überfordern. Die Neckarwiese hat auf das Pilgrim gewartet….und es bekommen.

Uferstraße 4, 69120 Heidelberg, 06221-6729820

Öffnungszeiten: Mo. – So. 9:00 Uhr bis 1:00 Uhr

http://pilgrim-bistro.de