Metzgerei Rebmann

Rebmann

Heinrich-Fuchs Straße 8, 69126 Heidelberg, 06221-372436

Eine Metzgerei der alten Schule ist der Rebmann. Dunkle Fliesen, kleiner Verkaufsraum und Preisschilder, die wahrscheinlich seit 1985 nicht mehr produziert werden. Mit der Stammkundschaft, welche wohl 80 % der Besucher ausmacht, wird immer gern ein Schwätzchen gehalten und hat man Pech dauert es halt ein bisschen. Zur Auswahl gibt es für einen Happen zwischendurch zwar keine „heiße Theke“, aber ordentlich belegte Brötchen für nen Appel und nen Ei, panierte Schnitze im Brötchen und natürlich die klassischen Salate in der Plastikschale (Eiersalat 100 g/82 Cent, Kartoffelsalat 100 g/82 Cent, Wurstsalat 100 g/85 Cent) günstig und frisch (Hat man Glück, so gibt es frisch gemachten Bohnensalat). Kleines Achtung: Wie es sich für solch eine Metzgerei gehört, findet man sich zwischen 13:00 Uhr und 15:00 Uhr vor verschlossener Tür und Mittwoch findet gar kein Verkauf statt. Gut und günstig, sympathisch und nett.