Gasthaus zum Klosterhof

Das Klosterhof Neuburg vor den Toren von Ziegelhausen strotzt nur so vor idyllischem Allerlei, bietet naturnahes Erlebnis sondergleichen, begeistert mit authentischer Historie und steht für allerhand Regionalität! Hier kann man beim Wandeln das höfische Treiben inhalieren, sich spazierend an den vielen Flecken und verschiedenen Orten erfreuen und mit neugieriger Kraft den Hof in all seiner Vielfalt erkunden. Und wer sich abseits vom landwirtschaftlichem Hin- und Her mal locker niederlassen und stärken will, dem sei das bescheidene Gasthaus mit seinem respektablen Angebot sehr empfohlen! Hier gibt es ganz leckere Wurstsalat-Kreationen zwischen 8,50 € und 12,50 € (mit würzigem Bio-Käse), u.a. Schnitzel „Wiener Art“ mit Pommes und Salat (12,80 €) und Salatvariationen mit Ziegenkäse (aus Nussloch!) ab 9,80 €. Die frische Klosterforelle wird hier als „Müllerin“ oder „Blau“ serviert, die Kinderkarte rangiert zwischen 2,80 € und 4,80 € und bei einem Rosé vom Weingut Clauer (0,75 l/ 12,50 €) lässt sich der Feierabend mehr als nur etwas hier ausklingen.

Stiftweg 4, 69118 Heidelberg, 06221-6530559
Öffnungszeiten: Täglich 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr

www.klosterhof-neuburg.de