Ludwig Schwarz Restaurant / Deli

Die exzellenten Gastronomen Yvonne Ludwig und Karsten Schwarz, welche einst mit sehr kundiger Hand und gehobenen Anspruch fein die Geschicke im Pleikartsförster Hof lenkten, zog es nun weg vom ländlichen Idyll hin ins gewerbliche Herz von Wieblingen. Hier eröffneten sie mit ihrem Ludwig Schwarz Restaurant ein sehr modernes Pendant zu ihrer alten Wirkungsstätte, moderierten ihr ursprüngliches Angebot mit bekannten Eckpfeilern (Gänseleber 18,00 €, Wachtelconsommé 13,00 €, Steinbutt 28,00 € , Kraichgauer Lamm 29,00 €) und überraschen mit einer vorzügliche Alternative über die Mittagszeit. So kann man sich hier Mittags im Antlitz moderner Formen ein schnelles 3-Gänge-Menü (16,50 €) zu Gemüte führen, seinen Gaumen mit Kartoffelravioli mit Tomaten und Oliven (14,00 €) schmeicheln oder sich auch mit einem Spargelcremesüppchen (6,50 €) vergnügen. Wer sich über die kurze Mittagszeit dann noch etwas schneller und nicht so förmlich verpflegen lassen will, darf sich im hauseigenen Deli, um die Ecke (im gleichen Gebäude), ganz formlos, schnell, aber nicht minder lecker mit schnellen, kleinen Herrlichkeiten (5,50 €) eindecken. Mit asiatischen Nudelsalaten, Gyros im Fladenbrot oder auch vegetarischer Tofubolognese produziert die Küche hier moderne, leichte Gerichte für den schnellen Gaumen; überzeugt aber selbst in der Einfachheit mit sehr viel Raffinesse! Für den schnellen Energieschub gibt`s Powerriegel (2,00 €), Cappuccino kostet 2,00 € und bei schönem Wetter ist die Terrasse unschlagbar. Ein Gourmet-Allrounder im Gewerbegebiet!

Im Schuhmachergewann 6, 69123 Heidelberg, 06221-776039

www.ludwigschwarz-restaurant.de