fumi (Heidelberg)

Unscheinbar am Wegesrand liegend, mit zurückhaltendem Erscheinungsbild gesegnet und durch minimales Ambiente glänzend, empfängt dieses japanische Restaurant in der Weststadt mit ausgesprochen feiner Karte, wunderbarem Wein und reduziertem Sein. In der schalen Räumlichkeit, welche hier und da noch mit winzerischem Stil gefällt und doch Tiefe vermissen lässt, kann man sich wunderbar umsorgt und sehr freundlich bewirtet authentischer, japanischer Küche hingeben, welche den Gaumen, aber auch sehr gerne das Auge filigran bezirzt. Die Karte wartet mit Vorspeisen à la Tofu und Rettich-Salat mit Besam-Dressing (7,00 €)  auf, als Hauptgericht darf man Tempora (19,00 €) oder auch Sushi-Variationen (8 Nigiri, 6 Maki 25,00 €) erwarten und wer sich für ein „kleines Japan Menü“ (40,00 €) entscheidet, welches monatlich wechselt, der darf sich auf einen Vorspeisenteller, wie das Fünferlei aus der japanischen Küche (Mini-Sushi mit gegrillten Makrelen, Kohlrabi und Tintenfisch mariniert mit Fischrogen, Aubergine-Dengaku mit Wildschwein-Fleischsoße, gegrillte Jakobsmuschel mit Pilzen und Ginkgonuss und Sashimi) freuen, sich mit Yakitori (hausgemachte, japanische Hähnchenspieße gegrillt mit Meersalz und Gemüse und Reis) beglücken und als Abschluss das Parfait vom Macha Eis gönnen. Still dargereicht und höflich beraten, dürfen sich kundige Gaumen auch die kulinarischen Gedichte auf Tellerform beim Fünf-Gänge-Menü zu Gemüte führen, unaufdringlich beraten wird Unbekanntes schlicht erläutert und eine exzellente Weinbegleitung vom Weingut Josef Biffar rundet ein ausgewogenes Mahl ab. Die Zweigstelle in Heidelberg von der Homebase in Deidesheim glänzt mit kulinarischer Abwechslung, erfreut mit delikatem Wein und ist für Heidelberg eine ganz wunderbare Bereicherung!

Schillerstraße 28 – 30, 69115 Heidelberg, 06221-6732630

Öffnungszeiten: Di. – Do. 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Fr. + Sa. 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr + 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

www.josef-biffar.de