Chatuchak

Das „Chatuchak“ ist seit Mai 2018 in das Mandy`s Fast Food Center eingezogen und mit viel Engagement und stimmigem Konzept offerieren die Betreiber eine große Auswahl an thailändischen Gerichten, überzeugen mit bunter Frische und wecken bei routinierten Gästen ein wohliges und lang vermisstes „Wie-früher-Gefühl!“. In den Räumlichkeiten, wo einst die begnadete Sunisa mit ihrer authentischen Küche brillierte und die letzten paar Jahre nach ihrem Weggang jedoch stetig die Qualität bis zur Unkenntlichkeit schrumpfte, darf sich der hungrige Besucher wieder getrost an abwechslungsreicher, asiatischer Kost erfreuen. Als kleinen Snack oder Vorspeise gibt es u.a. zwei Frühlingsrollen („Po Pia Thord“ 3,70 €), Suppen („Tom Yam“ 5,50 €, „Gwi Tio“ 9,00 €) oder auch Hühnchenspiesse mit Erdnusssoße („Sate“ 3,80 €). Salate strotzen vor Glasnudeln, Papaya und frischen Kräutern (ab 6,70 €), „Fisch-und Garnelen-Gerichte“ gibt`s ab 7,50 € („Pla Sam Rod“, „Preow Wan“) und „Thai-Curry-Enthusiasten“ erfreuen sich an rotem, grünem und gelbem Curry („Garng Ped“, „Panang“). Für den großen Hunger winken enorme Wokgerichte (ab 7,00 €) und umfangreiche Reis-und Nudelspeisen (ab 6,50 €), Vegetarier erfreuen sich an feinen Alternativen und die frittierte Banane (6,00 €) mit einem Espresso von der Rösterei Bonafede (1,80 €) garantiert einen gelungenen Abschluss. Zwar sind die Speisen an den europäischen „Schärfe-Gaumen“ angepaßt und das sehr wuchtige Angebot läßt den Neuling gerne schwimmen, aber die Karte läßt keine Gelüste aus, die Gerichte sind flexibel kombinierbar und werden stets on point zubereitet.

Speyerer Straße 1, 69115 Heidelberg, 06221-7146060

Öffnungszeiten: So. – Do. 11:00 Uhr bis 0:00 Uhr. Fr. + Sa. 11:00 Uhr bis 1:00 Uhr

www.chatu.de