Restaurant Die Linde

Von aussen frohlockt das Gasthaus im alten Rohrbach mit viel mediterranem Flair, die gute Stube empfängt ihre Besucher mit viel Vertrautheit und im hinteren, großen Saal lässt sich in angemessenem Ambiente ausgelassen dinieren. Die saisonal wechselnde Karte begrüßt seine Gäste abwechslungsreich und mit viel Kreativität, die frischen Gerichte überzeugen durch moderne Kompositionen und mit internationalem Flair verpasst die Küche jedem Gericht seinen eigenen Stempel. So kann man hier gebratenes Filet vom Adlerfisch mit Limonensauce, Zuckerschoten und Safranrisotto (23,50 €) oder im Wein geschmorte Keule vom Premium Chicken mit Quinoa-Ratatouille (19,50 €) mit ausgewählten Weinen kombinieren, sich im lauschigen Hinterhof-Biergarten (Mai bis September) ein buntes Menü (34,00 €, vegetarisch 28,00 €) gönnen oder sich auch in trauter Zweisamkeit ein besonderes Special (Auberginen-Chiaburger 13,50 €, Seafoodspieß auf Tagliatelle) der Küche zu Gemüte führen. Die jungen Betreiber Karina Krichel und Sascha Bräutigam leiten ihre Linde mit sehr viel Herz und Engagement und mit ihrer Vielseitigkeit und Offenheit führten sie das von ihnen modernisierte Gasthaus auf bescheidene Weise aus festen Strukturen heraus und etablierten es in Heidelberg zu einem wahren Schmuckstück!

Bierhelder Weg 2, 69126 Heidelberg, 06221-307800

Öffnungszeiten: Di. – Sa. 18:00 Uhr bis 24:00 Uhr

www.die-linde.com