Patisserie La Flamm

La Flamm

Ladenburgerstraße 15, 69120 Heidelberg, 06221-470825

In Neuenheims gefühltem, ach so wohligem, kulinarischen Epizentrum tummeln sich nicht zu knapp und in einheitlicher Vielfalt gastronomische Verführer um den schönen Marktplatz. Ob des üppigen Angebotes wird mit allen Mitteln um die Gunst des Verbrauchers mit viel Ete und etwas petete gebuhlt, bei manch einem wird das Einfache als besonders feil geboten, abweichende Akzente werden von dem ein oder anderem als elementar verkauft und natürlich wird hier für die entsprechende Kundschaft auch Exklusives angeboten. Dementsprechend werden in der kleinen Patisserie bunte, süsse Leckereien, wie Éclairs oder auch Galette Frangipane (3,20 €) fein dekoriert und original zum Verkauf angeboten, fruchtige Mousse-Kreationen (La Mirabelle, Printemps) ziehen die Aufmerksamkeit auf sich, Mousse au Chocolat (100 g/ 3,75 €) und Créme Brûlée (150 g/ 3,95 €) werden in Gläsern zur Schau gestellt und das umfangreiche, französische Brot- und Gebäckallerlei zieht die geniessenden Massen aus Neuenheim stets in seine Räumlichkeit. In dem kleinen Stehcafé können sich Rastende mit einer kleinen Quiche (Quiche Lorraine 3,50 €) stärken, sich mit einem milchigem Cappuccino (2,30 €) wärmen und eventuell auch durch eine frische Tartelette Citron (3,20 €) den Gaumen schmeicheln. Geniesser kommen hier durchaus auf ihre Kosten, Ernährungsbewußte müssen sich auf die Lippen beissen und Sparfüchse werden hier schonend ausgekontert.

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 8:00 Uhr bis 18:30 Uhr. Sa. 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr. Sonn- und Feiertags 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

1 thought on “Patisserie La Flamm

  1. Erik Pratsch says:

    „(……….) schonend ausgekontert“. Wo hat man das anstatt „hochpreislich“ schon einmal lesen können?! Dem Löffelmeter seien auch solche Sprach-Passagen gedankt, die immer wieder die Kritiken feinfühlig umärmeln!

No comments