Cantina

Leicht versteckt, zwischen kantigen Kolossen und ohne Wegeleitsystem nicht einmal mehr zu erahnen, befindet sich eingebettet im sehr sportlichem Areal des Neuenheimer Feldes diese öffentliche Kantine im Souterrain des Olympiastützpunktes und winkt mit umfangreicher Versorgung für hungrige Mägen und ausgewogene Ernährung für ernährungsbewusste Gesellen. Selbstversorgend dürfen sich die Teller schnell, unkompliziert und reichlich mit vegetarischen Angeboten (Linsen-Kartoffelragout, Gemüsequiche) für 4,50 € gefüllt werden, Fleisch- und Fischgerichte (Pfeffersteak, Kräuterhähnchen, Fischcurry, Seehechtfilet) gibt es mit enormer Beilage für 6,50 € und wer sich für eine ganz leichte Ernährung entscheidet, dem sei ein großer, gemischter Salat seiner Wahl (5,00 €) zu empfehlen. Zwischen sportlichen Zeitgenossen und internationalen Athleten darf man sich abwechslungsreich und mit bemühter Vielseitigkeit sättigen ohne den Pfad der vertrauten Mensaspeise komplett zu verlassen und gleichzeitig umarmt den Gast die reduzierte Größe und Intimität sehr wohlig, so dass einem Besuch immer eine besondere Tiefe beiwohnt. Von 18:00 Uhr und 20:00 Uhr lockt das Abendbuffet mit gleichem Angebot, zum Nachtisch darf man sich einen Espresso (1,60 €) oder auch Cappuccino (2,00 €) gönnen und wenn in den warmen Monaten empfiehlt sich die Terrasse.

Im Neuenheimer Feld 710, 69120 Heidelberg, 06221-4185569

Öffnungszeiten: Mo. – So. 8:00 Uhr bis 21:00 Uhr

www.gvo-friendsforevents.de