Restaurant Athen

Dort, wo einst jahrelang das „Hellas“ zwischen Wiesen, Feldern und kleinen Gärten seine treuen Gäste mit viel Engagement und Herz bewirtete, haben sich nun die Betreiber vom neuen „Athen“ aufgemacht ihre Besucher mit frischem Wind, wohl bekannten Spezialitäten und wenig Experimenten freundlich zu empfangen. Einheitlich bestuhlt darf man sich hier an ordentlichen und fein dekorierten Spieß-Kreationen (Lendenspieß mit Schafskäse 15,50 €, Teufelsspieß 13,90 €, Bauernspieß 14,50 €) delektieren, diverse „Teller-Varianten“ (Dionysos-Teller 14,50 €, Aphrodite-Teller 15,00 €, Athen-Teller 15,50 €) verschaffen Vielfalt und für Freund von Lamm in fast jeder Form (Kotelett, Spieß, Steak) ist bestens gesorgt. Deftige Gemüter frohlocken nicht schlecht, ob des Gyros-Angebote (mit Tzatziki 10,90 €, mit Champignonsoße 12,50 €, mit Schafskäsesoße 12,50 €), fischigen Gaumen winkt Calamaris und wer geradliniger ist, als ein Stabgitterzaun, den lächelt die Rumpsteak-Karte (ab 16,90 €) ganz besonders an. Besonders hungrige Zeitgenossen dürfen sich mit kalten und warmen Vorspeisen Appetit machen, die Kinderkarte ist pragmatisch (Schnitzel 6,50 €, Hähnchensteak 6,50 €, Chicken Nuggets 6,50 €) und in den warmen Monaten verweilt man gerne und nicht zu knapp auf der ruhigen Terrasse.

Öffnungszeiten: Di. – Fr. 17:00 Uhr bis 24:00 Uhr. Sa., Sonn-und Feiertags 11:30 Uhr bis 24:00 Uhr. Montag: Ruhetag

Oftersheimer Weg 3, 69124 Heidelberg, 06221-776516