Il Gladiatore

Das neue „Il Gladiatore“ im Schützenverein von Kirchheim hat eigentlich alles, was einen guten Italiener für jedermann ausmacht! Gemütliche Eleganz, hausgemachte Spezialitäten und frische Zutaten streicheln den Gaumen, die leichte Freundlichkeit der Betreiber die Seele. Natürlich ist die wundervolle Lage mitten auf dem Feld auch ein großer Trumpf, aber das sind die Eckpfeiler, die das schöne Restaurant mit seiner Terrasse ausmachen. Es gibt die üblichen Bekannten auf der Vorspeisen-Karte (Vitello Tonnato 10,00 €, Parmaschinken mit Honigmelone 9,00 €), die Pizzen sind neapolitanisch (32 cm breit), sehr gut und üppig belegt. Fein ist auch das Pasta Angebot. Was herkömmlich wirkt, wird in einem neuen, frischen Gewand verpackt (Tagliatelle Bolognese 8,50 €, Penne Arrabbiata 8,50 €, Spaghetti Carbonara 10,50 €). Auf der Fleisch-Karte gibt es aus irgendeinem Grund ein großes Schnitzel-Angebot (ab 10,50 €), die alle mit bescheidenem Beilagensalat gereicht werden. Die Kalb- und Rindergerichte unterscheiden sich nur wenig von der Konkurrenz, frischen Fisch gibt es meist nur Abends. Die bisherigen Restaurants im Schützenverein lebten von der besonderen Lage, nicht von ihrer eigenen Qualität. Das „Il Gladiatore“ hat zumindest die Möglichkeit und die Substanz eins mit der Lage zu werden und gemeinsam zu glänzen! Oder auch: Dieser Italiener kann was werden, muss aber nicht.

Bruchhäuser Weg 42, 69124 Heidelberg, 06221-9857999

Öffnungszeiten: Di. – Fr. 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr + 17:00 Uhr bis 22:30 Uhr. Sa. 11:30 Uhr bis 15:00 Uhr + 17:00 Uhr bis 22:30 Uhr. So. 11:30 Uhr bis 22:30 Uhr

www.il-re.com