Die Beckerei

In Kirchheims dezentralem, aber kein bisschen weniger umtriebigem Teil just entlang der Straßenbahngleise, befindet sich seit dem 29. April 2017 ein großes Stück gelebter Cafékultur, ein phantastischer Brotlieferant, eine wohlige Oase des sich Begegnens und ein Hort für lokales Allerlei. Dort, wo einst ein großer, regionaler Bäcker mit schalem Hier und leerem Dort öde Weite verbreitete, hat sich nun die fröhliche Susan Kai Becker aufgemacht ihre nahe und entferntere Nachbarschaft nicht nur mit phantastischem Brot von der Holzofenbäckerei vom Kurpfalzhof zu versorgen, sondern auch mit herrlichen Kuchen zu umarmen und mit aromatischem Kaffee nachhaltig zu wärmen. In der aufwändig renovierten Räumlichkeit darf man es sich in dem kleinen, aber sehr feinem Café zwischen freigelegten Backsteinwänden, weissen Kacheln und warmen Licht bei einem Cappuccino (2,30 €) gut gehen lassen, hungrige Gemüter stärken sich gerne in geselliger Rund bei einem belebten Brötchen und einem Espresso (1,30 €) und wer sein süsses Teilchen oder sein Stück Kuchen gebührend begleiten will, der wählt einen vollmundigen Milchkaffee (2,50 €). Mit einem Lächeln und einer inneren Leichtigkeit beschenkt die Betreiberin mit ihrem Café den Stadtteil, aber auch ganz Heidelberg, voller Überzeugung mit einem hohen Maß an geselliger Begegnung; die Beckerei vereint die große Vielfalt der Umgebung ohne zu trennen und schafft so einen ganz wunderbaren Ort der Begegnung und des Schwätzchens an einer Ecke in Kirchheim. Ein Ort mit Herz!

Schwetzinger Straße 82 a, 69124 Heidelberg

Öffnungszeiten: Mo., Di., Do. + Fr. 6:30 Uhr bis 18:00 Uhr und Mi. + Sa. 6:30 Uhr bis 12:00 Uhr