Ristorante Pizzeria Valentino

Das „Valentino“ ist das altehrwürdige „Da Claudia“, welches nach mehr als 30 Jahren auf der Brückenstraße in Neuenheim seine Tore an alter Stelle für immer schließen musste und nun in neuer Lokalität beim Tiergartenschwimmbad seine sehr traditionelle Gastronomie weiterführt. Mit solider Bodenständigkeit, erprobten Mitteln und nostalgischen Ambitionen agiert die Familie „Le Donne“ ohne mit der Wimper zu zucken weiter in vollem Maße und offeriert seiner treuen Kundschaft, aber auch neuen Gästen sehr bewährte, klassische Kost, die nur in sehr geringer Form den innovativen Charakter einer modernen Küche schmeicheln würden. Als Vorspeise grüßen Tomatencremesuppe (5,00 €), Melone mit Parmaschinken (11,00 €) oder Thunfischsalat, das Pasta-Angebot liefert Spaghetti und Penne ab 7,00 € und die feinen Pizzen schmeicheln viele Gaumen (Pizza Margherita 6,50 €, Pizza Alles 8,00 €, Pizza Tonnara 9,00 €). Hungrige Allesesser sortieren sich gerne zwischen Kalb (Saltimbocca alla Romana 19,90 €), Schwein (paniertes Schweineschnitzel 15,50 €) oder Rind (Rumpsteak mit Kräuterbutter 19,00 €) und unentschlossenen Besuchern offenbart sich eine bunte Tageskarte (Penne mit Garnelen und grünem Spargel 14,00 €, Tagliatelle Lachs 12,00 € oder auch Lammkotelette mit Gemüse und Salat 22,50 €). Das Valentino lebt die alten Werte, verführt mit vergänglichem Charme und rührt all jene Herzen, die dem rasendem Fortschritt stets und immerzu mal wieder ein stilles „No“ entgegenhauchen.

Tiergartenstraße 13/2, 69121 Heidelberg, 06221-473636

Öffnungszeiten: Mi. – Mo. 12.00 Uhr bis 14:30 Uhr + 18:00 Uhr bis 22:30 Uhr. Dienstag: Ruhetag

www.ristorante-pizzeria-valentino.de