Jerusalem`s Kitchen

In „Jerusalems Kitchen“ wird noch mit Liebe gekocht! Der sympathische Betreiber dieses orientalischem Imbiss-Wagens geht seiner Koch-Passion mit Herz und Hingabe nach. Doch leider nur in seiner Freizeit, weshalb die Kundschaft nur ein Mal die Woche in den Genuss seiner kleinen, aber sehr feinen Speisen kommt. Immer (und leider nur) samstags steht er mit seinem ausschließlich vegetarischen Wagen direkt am Alten Hallenbad in Bergheim. Es gibt Falafel Sandwich (Falafel, Salat, Rüben und Hummus im Fladenbrot) für 4,00 €, Makali Sandwich (Fladenbrot gefüllt mit in Öl ausgebackenem Gemüse und Salat) auch für 4,00 €, oder auch einfach eine Schale Hummus mit Brot für bescheidene 3,00 €. Gegen den Durst gibt es tolle, frisch gepresste Säfte, und wer will, bekommt auch einen arabischen Kaffee aufs Haus. Nicht mehr, aber auch kein bisschen weniger. Er erfindet die angebotenen Gerichte nicht gerade neu, aber manchmal passiert es einfach, dass positive Vibes im Essen mitschwingen. Hier auf jeden Fall! Vielleicht ist es der Umstand, dass der Betreiber diesen Imbiss quasi als Herzens-Hobby führt und man das Gefühl hat, dass er für Freunde kocht. Man kann es nicht festmachen oder greifen. Es ist einfach da! Und wichtig ist nur, dass es schlicht fantastisch schmeckt, mehr als erschwinglich ist und ein idealer Snack für zwischendrin oder zu Hause. Kein Wunder also, dass er sich mittlerweile eine kleine Fangemeinde verkocht hat und wann immer er offen hat, die Hütte voll ist. Sehr fein!