Thai`s

Sehr geräumig und mit klarem Schick empfängt das neue thailändische Restaurant in Heidelbergs jüngstem Stadtteil. Die Karte ist umfangreich, die Küche bietet jeder Gelegenheit eine passende Alternative und die Speisen schmeicheln mit übersichtlichem Feuer nur dem europäischen Gaumen. Nudel- und Reis-Gerichte (u.a. „Phad Mi Luen“, „Phad Thai“) gibt’s ab 11,00 €, die „Currys“ („Gaeng Pet“ oder auch „Gaeng Masaman“) bekommt der Gast für minimum 13,50 € und das Fisch-Angebot lockt mit Tintenfisch, Garnelen und „ganzem Fisch“. Die Vorspeisen winken mit kleinen Häppchen („Po Pia Thord“ 5,00 €, „Wan Tan“ 5,00 € oder auch „Saté Gai“ 6,00 €), die „Spezialitäten des Hauses“ sind bunt (hausgemachte Thaiwurst mit Dip 8,40 €, nordthailändischer Hackfleisch-Chili-Eintopf 14,20 € oder gelbe Nudeln in Brühe mit Schweinefleisch 13,90 €) und eine vegetarische Karte rundet das zeitgemäße, aber wenig überraschende Angebot ab. Das „Thai´s“ in der Bahnstadt wirbt mit dem Slogan „Authentic Food“, ernüchtert mit fehlender Tiefe und verwirrt nachhaltig mit unübersichtlichem Preisangebot.

Langer Anger 74, 69115 Heidelberg, 06221-6744992

Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr. Mo. – Do. + So. 17:30 Uhr bis 22:30 Uhr. Fr. + Sa. 17:30 Uhr -23:30 Uhr

www.thaishd.de