Pandan Foodery

Die Pandan Foodery ist neu, sehr sympathisch und jetzt schon eine echte Bereicherung. Und das nicht nur für die Bahnstadt, sondern für ganz Heidelberg. Im September 2019 eröffneten die freundlichen Betreiber ihr vietnamesisches „Streetfood-Imbiss-Restaurant“ und mit ihrer authentischen Küche erfreuen sie sich seither großer Beliebtheit. Das kulinarische Angebot ist konzentriert und gleichzeitig variabel, vielseitig und tatsächlich findet man es in dieser Form eher selten in der Metropolregion. Feste Eckpfeiler dieses Etablissements sind Pho (Reisnudelsuppe) und Bánh Mì (Baguette), die der Gast mit verschiedensten Toppings (u.a. Roastbeef 5,00 €, Entenfilet 4,00 €, Garnelen 4,50 €, 5-Gewürze Tofu) krönen darf. Die Suppe als inspirierender Ruhepol und das Baguette als schnelle Offenbarung werden in der offenen Küche rasch zubereitet und mit Liebe dargereicht. Für den kleinen Hunger zwischendurch oder als Vorspeise bieten sich köstliche Sommer- oder Frühlingsrollen an, den Bowl-Freunden empfiehlt die Köchin eine Variation mit Spanferkel, und wenn man Glück hat, ergattert man noch vietnamesische Dampfnudeln. Hauptaugenmerk ist (noch) das Mittags- bzw. Imbissgeschäft, was sich in dem täglich wechselnden Mittagsangebot (Getränk, Hauptgericht, Nachtisch) und den Öffnungszeiten (11:00 Uhr bis 20:00 Uhr) manifestiert, doch es bleibt zu hoffen, dass dies eines Tages erweitert wird.

Auszug aus der Speisekarte: Reisnudelsuppe ab 7,50 € (+ Topping), Baguette mit Buttercreme ab 2,80 € (+ Topping), Bowl ab 7,00 €, Frühlingsrolle 1,50 €, Sommerrolle 2,00 €, Dim Sun 3,50 € (3 Stück), Mittagstisch ab 8,50 €, Kännchen Tee 4,50 €

Langer Anger 42, 69115 Heidelberg, 0152-02078656

Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

www.pandan-foodery.de