Zum weissen Schwanen

Im Biermuseum, zum weissen Schwanen, geht es sehr zünftig zu! In der traditionellen Studentenkneipe geben sich heutzutage zwar vermehrt Touristen die Klinke in die Hand, den Charme des urigen Gasthauses hat es aber nicht verloren. Viel Holz und Gusseisen prägen den Innenraum und die Karte bietet deutsche Hausmannskost in all seiner Vielfalt. Neben einer separaten Schnitzel- Maultaschen- und Kartoffelpufferkarte gibt es hier natürlich auch hausgemachte Käsespätzle mit Salat (9,80 €), viel Schwein ab 9,90 €, Rind aus der Pfanne oder vom Grill, Suppen (Leberknödelsuppe 4,10 €) und natürlich auch das Eisbein frisch aus dem Kessel (11,90 €) mit Sauerkraut und Landbrot! Zur Spargel- und Pfifferlingzeit ist die Küche ebenfalls gut gerüstet. Wer die deftige Küche noch nicht kennt, wird sie hier in all seiner Vielseitigkeit erfahren. Und wer einfach nur seine Kehle mit einem kühlen Blonden benetzen will, dem sei das Andechser (0,4 l 3,90 €) oder auch besonders das Klosterhof (0,3 l 2,90 €) empfohlen. Manch Einheimischer mag sich vielleicht etwas zieren die, dem Tourismus angepasste, Gaststube zu betreten, jedoch täte dem traditionellem Lokal mit viele Geschichte etwas mehr „Altstadt“ gut.

Hauptstraße 143, 69117 Heidelberg, 06221-659692

Öffnungszeiten: Täglich 10:00 Uhr bis 23:30 Uhr