Zum Brückenaff´

Der Brückenaff´in der Altstadt ist eine Kneipe, wie sie jeder gelungene Stadtteil haben sollte. Gäbe es sie nicht, müsste man solch eine Einrichtung um jeden Preis erfinden, um dem Quartier mehr Wertigkeit zu verleihen: Unvoreingenommene Orte wie diese sind Räume für Begegnungen, die nicht geplant sind, sondern die ohne viel Aufhebens einfach passieren – zwischen einer Partie Billard mit Rothaus Pils vom Fass (0,5 l/ 3,90 €) und einer Runde Dart mit viel Averna (4 cl/ 4,50 €) und mehreren Gin Tonic (4 cl/ 5,80 €). Es entstehen Geschichten, wie man sie sich nicht besser erdenken könnte. Es wird geraucht und sich an der zentralen Theke in bester Eckkneipen-Manier bei Weinschorle (0,4 l/ 4,00 €) und Paulaner Weizen (0,5 l/ 3,70 €) ausgetauscht. Alteingesessene Locals und frische Neulinge reihen sich an gesellige Studenten bei einem gepflegtem Whiskey (Bushmills 16 Jahre 4 cl/ 8,00 €, Talisker 10 Jahre 4 cl/ 8,00 €). Zwielicht vermengt sich mit halbseidenem Schein, „Kurze“ werden ohne Umschweife und großzügig serviert, die begleitende Musik unterstützt, ohne zu dominieren, und wenn Bar-Chef Faris danach ist, gibt’s tolles Schnaps-Feuerwerk direkt auf dem Tresen. Ohne mit der Wimper zu zucken werden im Brückenaff´immer wieder große Geschichten ins Leben gerufen.

Obere Neckarstraße 4, 69117 Heidelberg, 06221-5996321

Öffnungszeiten: Di. – Do. 20:00 Uhr bis 1:00 Uhr, Fr. – Sa. 18:00 Uhr bis 3:00 Uhr. So. + Mo.: Ruhetag