Weinloch

Klein, fein und im Neonschein empfängt Heidelbergs wohl berühmteste Kneipe schon seit 1949 ohne jeglichen Tamtam und geradeheraus seine Gäste mit offenen Armen, dunstiger Luft und gefülltem Glas. Ob grob gestrickt oder mit feinem Geist beseelt, ob betagt oder als frischer Kommilitone, ob einsam gestrandet oder gesellig zu Zweit…in der einmaligen Räumlichkeit mit seinen braunen, bemalten Wänden und seiner schlichten Bestuhlung findet jeder seinen Platz. Der zeitlose Charme und die authentische Atmosphäre des Weinlochs ziehen unweigerlich in seinen Bann und der lebendige Charakter dieser Institution lockt stets auch neugierige Freigeister in seine gute Stube, um sich eine ehrliche Schorle (Grauburgunder-Schorle 0,25 l/2,50 €) zu gönnen. Geübte Kenner wählen gerne ein Weiss- oder Rotweingedeck (eine Flasche Wein und eine Flasche Wasser, Limo oder Cola), Genießer erfreuen sich immerzu an einem Glas Spätburgunder Rotwein aus Rheinhessen (0,25 l/ 3,70 €); wem nicht nach Rebensaft ist, flankiert sein kühles Blondes (Heidelberger Pils 0,4 l/ 2,70 €) gerne mit einem Obstler (2 cl/ 1,60 €) und in den warmen Monaten lockt die Terrasse auf der Gasse.

Untere Straße 19, 69117 Heidelberg, 06221-25093

Öffnungszeiten: Mo. – Do. 12:00 Uhr bis 1:00 Uhr. Fr. + Sa. 12:00 Uhr bis 3:00 Uhr. So. 12:00 Uhr bis 21:00 Uhr.