„S“ Kastanie

Hoch oben über dem alten Heidelberg, etwas versteckt im Wald zwischen Altstadt und Schlierbach, nebst der Marienhütte, befindet sich im historischen Schützenhaus das Restaurant die `S´Kastanie. Seit 2010 führen die zwei Inhaber Christian Schade und Sven Schönig diese geschichtsträchtige Einrichtung mit kundiger Hand und locken Gäste aus Nah und Fern mit internationaler, regional angehauchter Küche. Die kleine, weil frische Karte bietet ein dezentes Sammelsurium für jeden Gaumen und reicht von versierter Pasta (Tagliarini mit Bolognese von der Rotbarbe 17,00 €), über klassische Fleischgerichte (geschmorte Lammhaxe mit Kartoffel- Bohnengemüse 21,00 €) bis hin zu all-time-classics à la Tafelspitz mit Meerrettichsauce und Bouillonkartoffeln (17,50 €). Flankiert wird das Hauptmahl von abwechslungsreichen Vorspeisen und schmackhaften Desserts; für fleischlose Zeitgenossen zaubert die Küche immer ein Gericht auf die Karte und zur Mittagszeit winkt ein 2-Gang-Menü für 9,00 €. Mit ihrer ehrlichen Bodenständigkeit und dem sympathischen, lockeren Umgang schaffen die Betreiber Nähe und wirken dem rustikal-strengem Ambiente mit der Schützenscheiben bepflasterten Decke und der nicht selten behussten Bestuhlung entgegen. Die `S´Kastanie ist ein toller Platz für wunderbare Speise, eine Einrichtung für viele Gelegenheiten und vor allem ein Ort für ein kleines Stück Urlaub!

Elisabethenweg 1, 69117 Heidelberg, 06221-7280343

Öffnungszeiten: Mi. – Fr. 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr + 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr. Sa. 17:00 Uhr bis 23:00 Uhr. Sonn- und Feiertag: 11:30 bis 21:00 Uhr. Mo. + Di.: Ruhetag

www.restaurant-s-kastanie.de