Restaurant Nazar

Sehr lang erwartet und nach intensiven Umbauarbeiten endlich im Dezember 2016 eröffnet, empfängt dieses schnelle Restaurant auf großer Fläche, mitten im pulsierenden Epizentrum von Heidelberg die laufende Masse und das breite Publikum, um mit sehr umfangreicher Tatkraft und vielen, bescheidenen Händen den neugierigen Gaumen und kurzlebigen Gemütern die authentischen Varianten und vielen Angebote der orientalischen Küche zu offerieren. In wohl bekanntem Konzept mit oft schon aufgerufenem Rezept kann sich der hurtigere Besucher ebenerdig mit etlichen Shawarma-Variationen (Hähnchen-Sandwich ab 3,50 €, Spezial-Kalb 6,90 €) sehr schnell an Stehtischen versorgen, Grill-Freunde gönnen sich im oberen Bereich weich bestuhlt und auf Plastik dargereicht einen Kebap irakischer Art (11,90 €) oder auch Lammspieße (14,90 €) mit einem authentischen Ayran (2,00 €), Reis-Anhänger erfreuen sich an Maklubeh (13,90 €) oder auch Bamia (8,90 €) und wem nicht nach solch exotischem Allerlei ist, dem winken Pizzen mit 32 cm Durchmesser (Tonno 9,50 €). Vertraute Leckereien werden im Nazar mit motivierter Inspiration und bekanntem Charme feil geboten, vertraute Fremdartigkeit bezirzt hier den geübten Gaumen und wer sich etwas Besonderes gönnen will, dem winkt ein ganzes Lamm auf Bestellung für 440,00 €.

Sofienstraße 13, 69115 Heidelberg, 06221-5851962

Öffnungszeiten: So. – Do. 9:00 Uhr bis 24:00 Uhr + Fr. und Sa. 9:00 Uhr 5:00 Uhr