Restaurant Herrenmühle

Die altehrwürdige Herrenmühle liegt behaglich im hinteren Abschnitt der Hauptstraße und seit Jahrzehnten schon werden hier Gäste abseits vom Trubel der Altstadt mit feiner Küche in warmer Atmosphäre verwöhnt. Das traditionsreiche Haus wurde zunächst über dreißig Jahre vom Ehepaar Ueberle mit Liebe und Hingabe geführt, mit viel Fingerspitzengefühl und dem richtigen Riecher in Heidelberg zu einer Hausnummer etabliert und seither genießt es sein hervorragendes Renommee. Nachdem Daniel Dumbeck für knapp zwei Jahre dieses klassische Restaurant leiten durfte, zieht nun seit Mai 2015 kein Geringerer als Joachim Heß hier die Fäden mit kundiger Hand. Den feingeistigen Koch, welcher 35 Jahre in Eiterbach (Heiligkreuzsteinach) den besternten Goldenen Pflug leitete und zu einer der besten Restaurants Deutschlands machte, zog es nun aus und hin zu neuen großen Herausforderungen, um seine hochwertige und viel gepriesene Küche in Heidelbergs Altstadt zu präsentieren. Höchster Wert wird auf ausgezeichnete Produkte gelegt, welche

Herrenmühle 1Herrenmühle 2Herrenmühle 4Herrenmühle 3

saisonal wechseln und so die Karte abwechslungsreich und spannend halten. In gemütlicher Atmosphäre kann man hier regionale Highlights (Kalbsmedaillon mit Aprikosenkruste auf Pfifferling-Ragout, Frühlingsgemüse und Dauphin Kartoffeln 27,00 €) geniessen, sich an interessanten Kreationen (Maispoulardenbrust mit cremigen Erbsen-Couscous, Gewürzkarotten und Holunderblütensoße 25,50 €) delektieren oder sich mit dem Kurpfälzer Menü (Heidelberger Kräuter-Parfait mit gebeizten See-Saibling/ Kalbstafelspitz/ „Schnitzel“ von der Rehbockkeule in Mandel paniert auf Rotwein-Kirschsoße/ Quarkmousse mit Handschuhsheimer Beeren und Sorbets 62,00 €) ein tolles, lokales „Best of“ gönnen. Besonders empfehlenswert und für kulinarische Feingeister sehr interessant, ist das Herrenmühlen Menü mit seinen sechs bunten und fein abgestimmten Gängen (92,00 €/ mit Wein 123,00 €), welche die gesamte kreative Bandbreite der neuen Küche widerspiegeln. Die ungezwungene Lockerheit des jungen, kompetenten Service-Teams ist beruhigend, die ausgewählte Weinkarte lässt keine Wünsche übrig und mit der von Glyzinien behangenen „Hinterhof-Terrasse“ wartet die Herrenmühle mit einem wunderbaren Hort der Entspannung auf. Sehr empfehlenswert!

Öffnungszeiten: Di. – Sa. 18:00 Uhr bis 24:00 Uhr. So. 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr + 18:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Hauptstraße 239, 69117 Heidelberg, 06221-602909

www.herrenmuehle.net

Comments: 1

  1. Bernd Polmann says:

    Dem Beitrag ist nichts hinzuzufügen :-) Super Restaurant. Die guten Zeiten vom Goldenen Pflug setzen sich hier fort.