Raja Rani (Mittelbadgasse)

In einer der schönsten Gassen der Altstadt (Ecke Ingrimstraße/Mittelbadgasse) befindet sich in ruhiger Lage mit Sicht auf den Marktplatz ein richtig guter Imbiss für indische Spezialitäten! Je näher man der Speiseeinrichtung kommt, um so intensiver kommen die kräftigen Gerüche von Curry, Kichererbsen, gebratenem Hühnchen, gekochtem Gemüse und frischem Fladenbrot einem entgegen. In dem Eckladen findet man auf der Karte unzählige vegetarische Gerichte, welche vom obligatorischen Linsen Curry (groß 4,50 €) bis zum etwas umfangreicherem Cheese Jalfrazie für 8,50 € alles beinhält. Freunde von Fleischgerichten können sich für Hühnchenleckereien (z.B. kleines Chicken Chili Spezial für 4,90 €) entscheiden oder auch eine Lammspeise (z.B. Lamm Tandoori Masala für 8,90 € o. kleines Lamm Curry für 4,50 €) wählen. Wem mehr nach Fisch ist, hat die Möglichkeit u.a. ein Fisch Curry für 6,50 € zu erwerben. Für den kleinen Hunger findet der Gast auch eine kleine Auswahl an Snacks, wie Papadam (Linsenwaffeln) für 1,00 € oder auch Zwiebelringe für 3,50 €. Sitzgelegenheiten gibt hier ein paar (im Notfall kann man auch vor der Tür auf dem Sitzbrettern Platz nehmen und essen), Service ist schnell und freundlich und lecker ist es obendrein. Die Portionen sind gut und wer sich mit indischen Waren für zu Hause eindecken will, findet hier ebenfalls eine breite Auswahl. Parken ist fast unmöglich. Praktisch für Studenten: Es gibt ein Studenten-Angebot zwischen 11:00 Uhr und 17:00 Uhr! Bei einer Speise ab 3,00 € gibt es ein Mango Lassi 0,1 l gratis (0,2 l =1,00 €)

Mittelbadgasse 5, 69117 Heidelberg, 06221-24484 o. 06221-6530893

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr

 

2 thoughts on “Raja Rani (Mittelbadgasse)

  1. hartaberehrlich says:

    Wenn man anruft und keine Portionen vorbestellt bekommt man JEDES MAL hinterher große Portionen (der Verkäufer stellt sich semi-professionell Dumm) und wird aufgefordert diese zu bezahlen. Mir ist es selbst schon 4 mal passiert und war ein mal kurz davor es ungeöffnet auf den Boden zu feuern. Ansonsten guter Laden aber gestern wurde ein Kumpel von mir so um 6 Euro betrogen und so machen die das jeden Tag, jede Woche und jedes Jahr.. Wohne seit 4 Jahren in der selben Straße und war da früher auch sehr oft, aber da die selbst ihre Großmutter betrügen würden lasse ich es lieber. Gestern Abend passierte das mit meinem Freund, daher dieser Post. Irgendwann muss auch mal was gesagt werden!

No comments