Piccolo Mondo

Seit siebenunddreißig Jahren residiert nun schon das Piccolo Mondo in den alten Gemäuern und gelegen an einem bescheidenen Platz kann sich das altehrwürdige zu einer der ältesten seiner Art in Heidelberg und mittlerweile auch zum festen Inventar der Altstadt zählen. Unter der gewölbten Decke wurden schon italienische Spezialitäten fein zubereitet, als die Alpen noch höher, das Mediterrane ach so weit und die Ferne nicht alltäglich war. In der hell erleuchteten Räumlichkeit winken hier und da noch stilsichere Zeitzeugen der Vergangenheit, welche das klassische Ambiente dezent auflockern und dem Restaurant behagliche Grösse verleihen. Das Ristorante ist eine sichere Sache, wenn es darum geht ein festliches Beisammensein in gediegener Runde zu begehen, hier kann man gebührend dem Scaloppina (ab 19,80 €) in diversen Variationen huldigen und das Pasta-Angebot (ab 11,50 €) bietet viele Klassiker und einstige Besonderheiten. Im Piccolo Mondo kann man mal einfach, alleine und gerne eine leckere Pizza (mit Rucola und Parmesan 8,50 €) mit einem Glas Rotwein geniessen, darf sich mit Freunden an einem Menü delektieren oder auch mit besonderen Angeboten (Ravioli mit Trüffeln 18,50 €, Kalbsbäckchen in Rotweinsoße 25,00 €, Loup de Mer mit Rosmarin 24,50 €) von der Tafel Vorlieb nehmen. Dieses italienische Restaurant ist eine routinierte Institution in Heidelberg, welche sich nicht wieder erfinden muss und mit kontinuierlicher Präsenz für Wohlbehagen sorgt.

Untere Neckarstraße 20, 69117 Heidelberg, 06221-21371

Öffnungszeiten: Di. – So. 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr + 18:00 Uhr bis 24:00 Uhr. Montag: Ruhetag

www.piccolomondo-hd.de