Kiosk/Imbiss beim Karlstorbahnhof

An der S-Bahn-Haltestelle „Heidelberg Altstadt“ gab es bis vor kurzem noch ein Kiosk. Seit einem Monat jedoch gibt es an gleicher Stelle den Mann für Alles! Der neue Betreiber hat sich der Situation angepasst und hat an diesem Fleckchen Heidelberg, wo es weit und breit Nichts gibt, einen Ort geschaffen, an welchem jeder Wunsch erfüllt werden soll, der die magenlastigen Bedürfnisse betrifft! Die Bahnfahrer, welche hier täglich zu hunderten ein-, aus und umsteigen, finden am neuen „Karlstor-Imbiss“ nahezu Alles, nach was es sie dürstet. Neben den Süsswaren, Knabbereien und Eis, wird hier in Sachen Fast-Food groß aufgefahren! Belegte Baguettes für 4,50 €, Bratwurst im Brötchen für 2,50 €, Pizza ab 5,00 €, Sandwiches, Schnitzel und wer will auch Steak.Der Mann hat sich viel vorgenommen mit seinem kleinen Imbiss und es bleibt zu hoffen,dass bei starker Nachfrage die Wartezeiten nicht überreizt werden. Denn er legt wert auf frisch belegte Baguettes, was natürlich Zeit kostet. Bratwürste gibt`s schnell auf die Hand, Obst manchmal auch umsonst und einen Cappuccino kann man für 1,50 € käuflich erwerben. Es bleibt abzuwarten, in welche Richtung der Imbiss beim Karlstor (noch ohne Namen) driftet. Der ambitionierte Betreiber lässt die Hoffnung schwelen, dass hier ein sympathischer Imbiss für Alles entsteht! Vielleicht eine Oase in der Wüste und für Nachtschwärmer fester Fixpunkt!