Deer

Dort, wo einst der „Europ Treff“ klassisch seine Gäste empfing, begrüßt seit kurzem diese neue Café-Bar in frischem Glanz und mit herzlichem Hirschgeweih. Das „Deer“ bietet Jung und Alt von früh bis spät ein rundes Angebot, warme Farben und stimmiges Licht sorgen für ein wohliges Ambiente und die Karte offeriert in bester Bistro-Manier zeitgemäße Zeitlosigkeit. Von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr darf hier gefrühstückt werden (Porridge 6,50 €, French Toast 8,50 €, Pancakes 9,00 €, Spiegeleier mit Bacon 8,50 €), ab 11:00 Uhr gibt es bis 15:00 Uhr eine kleine Mittagskarte (Currys ab 8,50 €, Salate ab 8,00 €) und zwischen 18:00 Uhr und 22:00 Uhr lockt die Abendkarte mit kleinen Snacks und Tapas (Oliven 4,00 €, gratinierter Ziegenkäse 7,50 €, Räucherlachs 7,00 €, Datteln im Speckmantel 6,50 €). Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es Sandwiches für 6,50 €. Die Kuchenvitrine offeriert süßen Gaumen allerhand Verführung und darf mit einem Espresso (2,30 €) oder Cappuccino (3,30 €) ergänzt werden. Generell ist das kulinarische Angebot sehr vielseitig und bietet gerade veganen und vegetarischen Zeitgenossen eine üppige Auswahl und tolle Alternativen. Und wenn der Tag langsam die Segel streicht verführt das „Deer“, welches sich nahtlos in seine Nachbarschaft (Ginsburg, Friedrich) einfügt, mit einer sehr umfangreichen Drink-Auswahl.

Friedrich Ebert Anlage 1, 69117 Heidelberg, 06221-6733419

Öffnungszeiten: Mo. – Do. 9:00 Uhr bis 23:00 Uhr. Fr. + Sa. 9:00 Uhr bis 2:00 Uhr. So. 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr

www.cafe-bar-deer.de