Coyote Café

Im Coyote Café bekommt man nicht mehr, aber auch nicht weniger, als was man in einem typisch nordamerikanischem Tex-Mex-Fast-Food-Burger-Steak-House serviert bekommt. Schwere Burger (mit Pommes ab 7,95 €), knusprig-würziges Finger Food (BBQ Wings 4,95 €, Tortillachips mit Bohnenmus und Käse 4,95 €), diverse 250 g Steak-Variationen für 19,95 €, gegrillte Hühnchenbrust ab 10,95 €, mexikanische Evergreens und jedermanns Lieblinge (Nachos, Enchiladas, Burrito), Fajitas (Steak o. Chicken ab 12,95 €), Salate für Nicht-Carnivoren, heiße Kartoffelgratins und Nudelaufläufe und natürlich die obligatorischen Ribs kann man in der, mit all den dazugehörigen Deko-Klischees geschmückten, Räumlichkeit verspeisen. Es ist gemütlich, der Service ist sehr freundlich und sehr schnell, der Korb voller Gewürzsoßen wird wohlwollend zur Kenntnis genommen, Touristen bringen internationalen Flair, dem Sport im TV kann man beim Essen problemlos folgen, nur…ja nur…Es fehlt dem Essen manchmal ein bisschen die Originalität und Frische. Die Tatsache jedoch, dass das Coyote Café ein Franchise Unternehmen ist und sich keine Schwankungen jeglicher Art erlauben darf, entschuldigt das Ausbleiben von kulinarischen Überraschungen.

Hauptstraße 130, 69117 Heidelberg, 06221-585194